Rock Academy

Die Rock Academy ist eine kleine, christliche Grundschule, die sich ein großes Ziel gesetzt hat. Die Schule liegt zwar in einem einem mittelständischen Stadtteil Kapstadts, doch nur einige Autominuten entfernt liegen die Townships Masiphumelele und Ocean View. Gezeichnet von Armut, Arbeitslosigkeit, Gewalt und Drogenkriminalität leiden dort vor allem die Kinder. Die staatlichen Grundschulen in diesen Stadtteilen sind überfüllt und schlecht ausgestattet und oft findet man die gleichen Gefahren in den Schulen wie auf den Straßen der Townships. Doch die Eltern können es sich normalerweise nicht leisten ihre Kinder in die umliegenden staatlichen oder privaten Schulen zu schicken, wo sie auch mit Kindern und Lehrern aus anderen wirtschaftlichen Hintergründen und vor allem Ressourcen und Möglichkeiten der Entfaltung in Berührung kommen würden. So wiederholt sich nur der Kreislauf der Armut und Chancenlosigkeit und die Schere zwischen Arm und Reich wird stetig größer.

Die Rock Academy arbeitet aktiv daran, diesen Kreislauf zu unterbrechen. Kinder aus allen erdenklichen Hintergründen sind willkommen zusammen und voneinander zu lernen, Freundschaften zu bilden und miteinander zu wachsen. Entscheidend dafür ist der kleine Betreuungsschlüssel und die freundliche Atmosphäre, in der die Kinder sich zu Hause fühlen.

Im Jahr  2020   konnten wir  einen Antrag  im Namen  von  der  Rock  Academy bei       BILD Hilft e.V. „Ein Herz für Kinder” für die Ausstattung der Klassenräume und ein Transportfahrzeug stellen. Durch die Covid Pandemie verzögerte sich die Umsetzung zwar bis ins Jahr 2021, doch die Freude war nicht weniger groß als neue Musikinstrumente, Laptops, Aufbewahrungsschränke und ein 14-Sitzer Bus endlich in Empfang genommen werden konnten. Der Schulalltag ist jetzt um so einiges bereichert und wir freuen uns auf diese Weise ein Wegbereiter für die Rock Academy gewesen zu sein!